Fotos 2021

Das Sternsingen wurzelt in der Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu, ist traditioneller Brauch seit dem Mittelalter, wurde wiederbelebt von der Katholischen Jungschar. Diese lange Erfolgsgeschichte wird auch nicht von der Coronakrise gestoppt. „Sternsingen 2021 – aber sicher!“ bedeutet, dass die Sternsingeraktion heuer auf vielfältige Art und Weise durchgeführt wird: Um den Segen für das neue Jahr zu bringen – als Zeichen der Hoffnung und Zuversicht – und um Menschen in den Armutsregionen der Welt zu unterstützen. Bitte seien Sie der Vierte König, indem Sie mit Ihrer Spende helfen!

Das Fronleichnamsfest war wie im Vorjahr wieder eingeschränkt - mit nur zwei wunderscön geschmückten Altären. Einzig und allein die Erstkommunionkinder durften mit der Prozession mitgehen und Blumen streuen. Danke allen Mitfeiernden und Mitwirkenden für die schöne Gestaltung.