Pfarre Illmitz


Messintentionen

Die heilige Messe ist die intensivste Begegnung mit Christus, die Quelle unseres Glaubens und der Gemeinschaft. Sie ist nicht Privatsache, sondern wir feiern sie mit der ganzen Kirche im Namen aller Menschen als Dank an Gott und als Bitte um seinen Segen und sein Erbarmen für die ganze Welt. Gott „übersieht“ aber auch unsere Anliegen nicht, ob wir für unsere Verstorbenen bitten, um den Frieden in der Welt oder in der Familie, ob wir unsere Sorgen, unsere Freude oder unseren Dank vor Gott hinlegen. Wie wir die Anliegen der ganzen Kirche mittragen sollen, so auch die jedes Einzelnen.

Was wir in der heiligen Messe feiern – die Hingabe Jesu für das Heil aller – das sollen wir auch im konkreten Leben weitergeben: indem wir einem Mitmenschen beistehen, der unsere Hilfe braucht, Kranke besuchen, uns entschuldigen, wenn wir jemanden verletzt haben usw.

WIR GEDENKEN UNSERER VERSTORBENEN

In unserer Pfarre ist es üblich, in der heiligen Messe auch jene Menschen in Erinnerung zu rufen, die an diesem Tag ihren Sterbetag haben. Neben dem Zeitschriftenstand liegt unser GEDENKBUCH DER VERSTORBENEN, in dem ihre Namen mit Sterbedatum verzeichnet sind (Verstorbene seit dem Jahre 1950). Das ist eine Unterstützung, dass wir unsere Verstorbenen nicht zu schnell vergessen.

WIR SCHLIESSEN DIE ANLIEGEN UNSERER PFARRE MIT EIN

Im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen 2011 wurde angeregt, an jedem Tag auch ein Anliegen für unsere Pfarrgemeinde in die Messe mit einzuschließen, das am Beginn genannt wird.

(Die einzelnen Intentionen sind einem jeweiligen Tag zugeordnet – sie sind unten aufgelistet.)

GEBÜHREN FÜR EINE HEILIGE MESSE

Bei uns gibt es zumeist mehrere Intentionen für eine heilige Messe. Der Betrag für eine Messe (€ 9,--) bleibt in der Pfarre, der Rest wird in die Mission weitergeleitet. So wird auf die Meinung der Geber eine weitere hl Messe gefeiert. Damit leisten wir auch einen Beitrag für jene, die auf unsere Unterstützung angewiesen sind.

GEBÜHRENREGELUNG UNSERER DIÖZESE (seit 2001/2014)

Hl. Messe: (2014)

 

€ 9,--

Davon erhalten:

Priester

€ 4,--

 

Pfarre

€ 5,--

     

Trauung, Begräbnis: (2001)

€ 51,--

Davon erhalten:

Priester

€ 14,50

 

Pfarre

€ 14,50

 

Mesnerin

€ 11,--

 

Ministranten

€ 11,--


Honorar für Organist/in: € 23,-- bzw. € 30,50 (entsprechend der Ausbildung)

ANLIEGEN FÜR UNSERE PFARRGEMEINDE

(Kalendertagen zugeordnet)
In die heilige Messe schließen wir heute ein:

2015-2016 (c) www.pfarre-illmitz.at
Kontakt | Impressum